Er wird als Avatar und Gott verehrt...
Er ist von Geburt an mit allen göttlichen Kräften ausgestattet...
Er ist unglaublich präsent, herzlich und fröhlich...
Er lehrt Toleranz, menschliche Werte, Gleichmut, Liebe und Brüderlichkeit...
Er leistet Hilfe und Dienst am Menschen...


2008 World Spirituality AwardWelt-Spiritualitäts-Preis
Das internationale Direktorium (The International Court of Governors –TICG) der „Global Open University" in Nagaland/Indien zeichnet Sri Balasai Baba an seinem 48. Geburtstag am 14. Januar 2008 in Kurnool/Indien mit dem „Welt-Spiritualitäts-Preis" aus.

Für diesen Preis haben die Internationalen Vereinigung von Erziehern für den Weltfrieden und die Global Open University/Nagaland die Schirmherrschaft übernommen. Der Preis zeichnet Persönlichkeiten aus, die in einer historischen Übergangszeit helfen, den angeschlagenen und gefährdeten Planeten durch Aktivitäten zu retten und die Belange der Menschen und der Natur in Einklang zu bringen.