Er wird als Avatar und Gott verehrt...
Er ist von Geburt an mit allen göttlichen Kräften ausgestattet...
Er ist unglaublich präsent, herzlich und fröhlich...
Er lehrt Toleranz, menschliche Werte, Gleichmut, Liebe und Brüderlichkeit...
Er leistet Hilfe und Dienst am Menschen...


Balasai Baba ist immer für seine Devotee daIch bin nicht gekommen um zu lehren, ich bin gekommen um zu segnen, sagte Sri Balasai Baba einmal. Nicht wenige Besucher sind daher enttäuscht, wenn sie zum ersten Mal zu Sri Balasai Baba kommen und erwarten, dass Er ihnen verbal spirituelle Weisheiten vermittelt.

Der Weg zu Gott kann nur gegangen werden in der Übung, im Dienst für die Mitmenschen. Gott kann durch den Verstand nicht erfahren werden. „Nur wo der Verstand schweigt, kann das Herz sich öffnen“, sagt Sri Balasai Baba. Die Beziehung von Gott zu den Menschen ist eine von Herz zu Herz, und nur die Sprache des Herzens ist Sri Balasai Babas Sprache.

Jeder normal gebildete Europäer schleppt einen Berg von Wissen mit sich. Er weiß genau, was zu tun ist, und eben darum ist sein Wissensorganismus gelähmt. So ist Baba hauptsächlich als Therapeut tätig: Er ignoriert unser „Wissen“ und reduziert das spirituelle Lehren auf ein Minimum, damit die wichtigste Beziehung des Menschen - die zu Gott – erfahren und von Herz zu Herz praktiziert werden kann.